5.1.2.54 - 23.06.2024

Aktualisierung der Entwicklungsumgebung auf die aktuelle RAD Studio 12.1
Evtl. werden dadurch Darstellungsfehler / -Probleme behoben, insbesonder bei der Verwendung von RMD Servern.

Ansonsten gab es noch kleinere Schönheitsreparaturen.


5.1.2.52 - 02.05.2024

Fehlerkorrektur:

  • Einlesen von LDT-Dateien: Hier brach das Einlesen in Version .50 und .51 bei manchen Laboren ab.

5.1.2.51 - 28.04.2024

Fehlerkorrektur:

  • Erzeugen eines Dokuments aus der Vorlage: Wenn mehrere Textfelder in Word definiert sind, wurde bisher nur das (aus Sicht von Word) erste Textfeld bearbeitet, also die Variablen ersetzt.

Weiterentwicklung:

  • Erzeugen eines Dokuments aus der Vorlage: Zur Beschleunigung des Ersetzens werden Serienbrieffelder nur noch dann verarbeitet, wenn die Vorlage mit den Zeichen "serie_" beginnt.

5.1.2.50 - 26.04.2024

kleinere Korrekturen

Weiterentwicklungen

  • Shortcuts im Menüsystem überarbeitet
  • LDT-Import: Wenn vom Labor kein Wert zurückgeben wird (z.B. antiHBs >100 oder antiHBs<10 ) wird als Laborwert die nächst größere oder kleinere Zahl eingetragen. Ein Wert ist für die automatisierte Laborbriefschreibung notwendig.
  • Factur-X / ZUGFeRD: Das Java-Programm zur Erstellung der Rechnungsdatei wurde auf die aktuelle Version "Mustang-CLI-2.10.0.jar" aktualisiert.

5.1.2.49  - 29.03.2024

Fehlerkorrektur:

  • Drag&Drop von PDF-Dateien: in Version .48 kommt es zu unregelmäßigen Programmabbrüchen.

Weiterentwicklungen:

  • Import von PDF-Dateien: Der zu vergebende Titel kann aus den letzten Eingaben ausgewählt werden.
  • GDT-Import: Als Dateititel wird der Name der GDT-Anwendung voreingestellt.

 


5.1.2.48 - 24.03.2024

Weiterentwicklungen:

  • Importieren von Dokumenten in die Probanden-Kartei bzw. die Firmen-Dokumente: In die Karteikarte und die Liste der Firmen-Dokumente lassen sich Dokumente per Drag & Drop einfügen. Es ist jetzt auch möglich mehrere Dokumente gleichzeitig einzufügen. Das Einfügen funktioniert aus den meisten Programmen heraus (Explorer, Thunderbird). Outlook nimmt hier leider eine Sonderrolle ein - Ein Zwischenschritt über den Explorer ist aktuell noch notwendig. DOC, DOCX und PDF-Dateiformate werden nativ importiert, alle anderen Formate werden (wenn möglich) nach PDF konvertiert.

5.1.2.47 -  17.03.2024

Fehlerkorrektur:

  • Besonderheiten: Bei der Anlage wird der Untersucher korrekt eingetragen.

5.1.2.46 - 10.03.2024

Fehlerkorrekturen:

  •  Rechnungserstellung: Bei dem manuellen Einfügen von Rechnungspositionen wurde der zum GOÄ-gehörige Betrag um den Faktor 100 zu gering eingetragen.
  • Wechsle des Probanden über das Dropdown-Feld: Falls die zugehörige Firma nicht sichtbar ist (Filtern) wird jetzt der Filter aufgehoben und auf den gesuchten Probanden positioniert.
  • Validieren der Bescheinigungen: Wenn beim Probanden fälschlicherweise mehrere gleichlautende Bescheinigungen geplant sind, wurde die zuletzt angelegte Bescheinigung beibehalten - jetzt wird die Bescheinigung beibehalten, die am weitesten in der Zukunft liegt.
  • Datenabgleich: die Parameter für das Setzen des Abrechnungskennzeichzens wurden bisher beim User gespeichert, zukünftig gelten auch auf dem Satelliten die Einstellungen des Hauptsystems. (die lokalen Einstellungen werden beim Abgleich überschrieben)
  • Dokument neu: das im ersten Auswahldialog angegebene Datum wurde nicht übernommen
  • LDT-Import: Die automatische Zuordnung über die Personalien (Name, Vorname, Geburtsdatum) funktioniert nicht. Automatisch wird jetzt nur noch über die Anforderungs-Id  zugeordnet (Häkchen gesetzt)

Weiterentwicklungen:

  • Auswahl der Bescheinigungen: Zur Auswahle spezifizierter Bescheinigungen wurden drei neue Buttons eingeführt:
    besch_auswahl_button.png
    mit dem linken lassen sich die in der Gefärhrdungsbeurteilung (Abteilung) festgelegten Vorsorgen auswählen, der zweite übernimmt die Bescheinigungen, die beim letzten Aufruf des Formulars ausgewählt wurden. der rechte Button löscht die Häkchen.
  • Auswertung. Die Abfrage "geplante Bescheinigungen"  wurde inhaltlich an die Abfrage "durchgeführte Bescheinigungen" angepasst. Es werden hier jetzt auch terminierte oder offenen Bescheinigungen aufgeführt.

 


5.1.2.45 - 03.03.2024

Fehlerkorrektur:

  • Karteiübersicht (STRG+K): Die Zeilenlänge war ab 5.1.2.40 verkürzt. Jetzt wieder so wie eingetragen.
  • Laborparameter: bei niedriger Bildschirmauflösung wurde die Felder gestaucht (Bitte melden falls der Fehler weiter besteht.)

 


5.1.2.44 - 24.02.2024

Fehlerkorrekturen:

  • Skalierung: Die einstellbaren Fensterbereiche sollten sich nach einem Neustart endlich nicht mehr verschieben.

Weiterentwicklungen:

  • Rechnungen: Bei der Formatierung der Rechnung lassen sich Laborwerte zusammengefasst am Ende der Rechnung ausgeben.
    rechnungsformatierung1.png

 

  • Verschlüsseln und email verschicken: Die Verweise auf Firmen, Probanden und Bescheinigungs-Verzeichnis wurden vereinheitlicht. Der Workflow verschicken von Bescheinigungen und Laborbriefen wurde dadurch verbesert.

 


5.1.2.43 - 18.02.2024

Fehlerkorrektur:

  • Alter des Probanden: Die Altersangabe ist jetzt korrekt (Um den Geburtstag herum kam es bisher zu Abweichungen)
  • Abrechnung von Bescheinigung, Impfung, Labor: Wenn etwa eine Imfung im Karteibaum angelegt wurde und nachträglich der Impftyp geändert wurde (Hep B -> Tetanus) wurden die alten Abrechnungsangaben (Preis , GOÄ, Faktor) beibehalten. Jetzt werden die hinterlegten Parameter für Bescheinigung, Impfung und Labor übernommen.

Weiterentwicklungen:

  • Auswahle von Bescheinigung, Impfung, Labor: Falls mehrere Items ausgewählt werden, bleibt diese Auswahl beim nächsten Aufruf des Dialogs erhalten.
  • Zugferd-Rechnung: Mit der Fehlermeldung, dass die Zugferd-Rechnung nicht korrekt erstellt werden konnte, wird im Zwischenspeicher (STRG+V) die entsprechende Komandozeile gespeichert.  diese lässt sich dann im cmd-Fenster ausführen um der Ursache näher zu kommen.

5.1.2.42 - 09.02.2024

Fehlerkorrektur:

Weiterentwicklungen:

  • Zusammenführen und Verschieben von Probanden: Es wird eine Besonderheit im Karteibaum hinzugefügt, die dieses Ereignis dokumentiert. Notwendig ist, dass eine Besonderheit mit der Bezeichnung "INFO" existiert - Bitte manuell anlegen.

5.1.2.40 - 04.02.2024

Fehler

  • LDT-Import: die automatisch Zurodnung der Probanden über die Anforderungs-ID bzw. die Personalien ist fehlerbehaftet. Bitte alle Hächen entfernen und manuell zuordnen!

 


5.1.2.39  -  28.01.2024

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungen: Gutschriften (negative Beträge) wurden in der Summe nicht korrekt verarbeitet.

Weiterentwicklung:

  • Arbene wird mit der aktuellen Delphi 12 Version erstellt. Evtl. können sich Änderungen in der Skalierung ergeben.
  • Der Connector zur Datenbank libmysql.dll wurde angepasst. Bei der Installation wird die alte Version gesichert- bei Problemen wieder die alte Version verwenden.

5.1.2.38 - 05.01.2024

Fehlerkorrektur:

  • Stornorechnung: Rundungsfehler treten jetzt nicht mehr auf.
  • LDT-Einlesen: das mögliche Problem mit der Darstellung von Umlaute ist behoben.

Weiterentwicklung:

  • LDT-Einlesen: Bisher musste die Anforderungsnummer beim Probanden hinterlegt sein, damit er sicher zugeordnet wurde (Häckchen), Jetzt erfolgt die Zuordnung auch wenn Name, Vorname und Geburtsdatum einmalig in der Datenbank vorhanden sind.

 


5.1.2.37 - 02.01.2024

Fehlerkorrektur:

5.1.2.36  -  29.12.2023

Fehlerkorrektur:

 Weiterentwicklung:


5.1.2.35 - 16.12.2023

Weiterentwicklung

  • Email-Versand von Dokumenten: Die Anbindung von Outlook funktioniert jetzt s. Einstellungen in den Optionen->Internet

5.1.2.34 - 10.12.2023

Weiterentwicklung:

Firmen-Dokumente: Es kann jetzt über den Titel sowie die Rubrik gesucht werden bzw kann die Auswahl eingeschränkt werden.

s. https://www.arbene.de/kunena/4-fragen-zum-programmablauf/747-suche-oder-filter-fuer-firmen-dokumente#1760


5.1.2.33 - 03.12.2023

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungen: Rechnungspositionen mit negativen Beträgen (Gutschrift) wurde in 5.1.2.32 nicht ausgedruckt.

Weiterentwicklung:

  • Eingabe im Befundbaum: In den Einstellungen Kartei->Bescheinigungen Tab "zugehörige Bausteine" können Items aus dem Befundbaum ausgewählt werden.
    über das Popup-Menü der Bescheinigung lässt sich eine Liste der "Bausteine" anzeigen. Es werden alle Bausteine der Bescheinigungen des entsprechenden Datums angezeigt.

    Mit Klick auf einen Baustein landen Sie im entsprechenden Item im Befundbaum. Mit STRG+Pfeil runter (hoch) können Sie sich im Befundbaum per Tastaturkürzel bewegen.

5.1.2.32  - 30.11.2023

Fehlerkorrektur:


5.1.2.31 - 18.11.2023

Fehlerkorrektur:

  • Verlust der Verbindung zum Server: Das Verhalten nach Verlust der Verbindung zum Datenbankserver wurde verbessert.
  • Vorschlag von Hinweisen im Laborbrief: Die Normwerte für Frauen und Männer werden für den jeweiligen Probanden berücksichtigt.

5.1.2.30  -  12.11.2023

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungsdruck in 5.1.2.29: Bei Rechnungspositonen mit dem Betrag von 0€ stimmte bei Zusammenfassungen meherer Positionen der Faktor im Text nicht (Betrag war korrekt).
  • Artikel im Befundbaum: Fehler bei der Rabattberechung wurden korrigiert.
  • Datenbanktools: Das Erstellen einer Abgabeversion funktioniert wieder. Achtung: Passwörter müssen erneut eingegeben werden. Ggf. Datenbanktools_old verwenden.

5.1.2.29 - 01.11.2023

Fehlerkorrektur:

  • Laborbriefassistent: Als Grenzwertindikator kann das "Ø"-Zeichen ausgewählt werden, falls dieses Kriterium nicht benötigt wird. Dann sind nur die Werte von Relevanz.
  • Formatierte Textfelder im Befundbaum: Bei Änderung der Größe des Arbene-Fensters (Maximieren ...) erfolgte ein Undo.
  • Rechnungserstellung: Bei Rechnungen mit abhängigen Firmen gab es ggf. Fehler bei #netto#
  • Optionen: Verschwinden von vorgenommenen Einstellungen - Dieses Phänomen hat sich leider etwas lange dem Zugriff entzogen (trat duch überlappendes Schreiben der Einstellungen auf) - zukünftig kann nur noch ein User gleichzeitig die Optionen öffnen.

Weiterentwicklungen:

  • Rechnungen: Rechnungen lassen sich mit der Rechnungsnummer über die Freitextsuche (Wiedervorlage) suchen und anzeigen.
  • Berechtigungen: Die Zuordnung von Firmen zu einem User lässt sich über eine Rolle erstellen.
  • Rechnungen: Beim Ausdrucken/Erstellen des Rechungsformulars lassen sich einzelne Rechnungspositionen in mehreren Stufen zusammenfassen. Es kann eine Rechnung ohne Bezug zum Probnden erstellt werden.

5.1.2.28 - 15.10.2023

Fehlerkorrektur:

  • Dokumentenvorlagen ändern: Es war möglich das Formular zu verlassen, wenn in das Arbene-Hauptfenster geklickt wurde. Hierdurch sind nicht vorhersehbare Seiteneffekte denkbar.

Weiterentwicklung:

  • Dokument neu anlegen: Die Ladezeit für das Vorlagen-Fenster wurde reduziert.
  • Ninox-Tabelle: Die Tabelle lässt sich mit CSS formatieren,

5.1.2.27 - 08.10.2023

 bekannter Fehler: nach dem letzten Windows-Update von Win 11 sind bei wenigen Usern einzelne Buttons (z.B. "Suchen") ausgegraut --> Bitte das Menü verwenden.

Weiterentwicklung:

  • GDT: Die Ausweisnummer wird zusätzlich übermittelt
  • DIM: Beim Schreiben der CSV-Datei lassen sich die Feldbegrenzungszeichen ausschalten. ";" Zeichen werden dann im Text durch "," ersetzt.
  • ninox-Anbindung: die Ausgabetabelle wurde um zwei Spalten erweitert (Hier wird noch die CSS-Formatierung folgen)
  • Anzeige Optionen beim Satelliten: Die Kartenreiter, die nur auf dem Hauptsystem änderbar sind, werden verborgen.

Fehlerkorrektur:

  • Factur-X Rechnungen: Umlaute in den Rechnungsdaten konnten die Rechnungserzeugung abbrechen. Alle Umlaute werden ab .27 umgewandelt.

5.1.2.26 - 24.09.2023 

kleinere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, s. letzte Foreneinträge

Weiterentwicklung:

  • GDT: das Geburtsdatum wird zusätzlich übermittelt

5.1.2.25 - 30.07.2023

kleinere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, s. letzte Foreneinträge


5.1.2.24 - 07.07.2023

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungsformular: Der korrekte EPC-QR-Code wird in der Firmenrechnung und der Probandenrechnung eingefügt.
    Da die Graphik in der Zeile immer links dargestellt wird, empfiehlt sich zur Formatierung z.B. eine Tabelle.

5.1.2.23 - 02.07.2023

Weiterentwicklung:

  • Rechnungsformular: Mit der Variablen #qr_rechnung# wird ein EPC-QR-Code eingefügt. Er beeinhaltet Zahlungsempfänger, BIC, IBAN, Betrag und als Verwendungszweck die Rechnungsnummer. Unter Optionen->Rechnung 2 sind Zahlungsempfänger (Verkäufer 1), BIC und IBAN einzutragen.

5.1.2.22 - 02.06.2023

Weiterentwicklung:

  • LDT-Import: Die Einstellungen, wie eingelesen werden soll, wurden in die Optionen verschoben.

5.1.2.21 - 21.05.2023

Weiterentwicklungen:

  • Einlesen der KV-Karte: Der Name der Krankenkasse wird zusätzlich übertragen. (Aus noch ungeklärten Gründen lässt sich auf manchen Installationen diese Funktion nicht nutzen)
  • Etikettendruck: Das Feld #f_kuerzel# lässt sich beim Erstellen von Etiketten (Dymo-Drucker) verwenden.
  • Workflow Bescheinigungen abschließen und Planen: Wenn mehrere Bescheinigungen an einem Tag abzuschließen und zu planen sind, können sie ohne explizit zu speichern, die einzelnen Bescheinigungen nacheinander auswählen, abschließen und planen.
    Unter Optionen stellen Sie folgendes ein:

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungserstelltung: Bei der Abrechnung der erbrachten Zeiten wurde der Zeitansatz nicht korrekt als Faktor einbezogen.

 

5.1.2.20 - 24.04.2023

Fehlerkorrektur

  • Dokumente: Beim Neuanlegen eines Dokuments war der Button Speichern in Version .19 nicht aktivierbar.

 

5.1.2.19 - 16.04.2023

Weiterentwicklung:

  • Word-Dokumente:
    • Mit der neuen Variablen #user# wird der dem aktuellen User zugeordnete Untersucher eingefügt (entspricht der ersten Zeile des Stempels).
    • Stempel: Sollte die Anzahl der Zeilen nicht ausreichen, lassen sich die Zeilen "Untersucher 2,3,4" durch das "|" Zeichen splitten und es wird eine zusätzliche Zeile eingefügt.
  •  Dokumente: Das Löschen ist jetzt ohne vorheriges Öffnen möglich.

5.1.2.18 - 02.04.2023

Fehlerkorrektur:

  • GDT3-Import: Die PDF-Datei mit den Laborbefunden wird am Abnahmedatum in den Karteibaum eingehängt (bisher am Labor-Ausgangsdatum).

 

5.1.2.17 - 24.03.2023

Weiterentwicklungen:

  • GDT-Import: Bei LDT-3 Dateien ist es möglich, alleine die PDF-Datei zu importieren.

Fehlerkorrekturen:

  • Skalierungsprobleme: Arbene wurde mit einer anderen Richtlinie zur Darstellung bei hochauflösenden Monitoren erzeugt. Ich bitte um Rückmeldung, falls die Probleme weiter bestehen.

 

5.1.2.16 - 19.03.2023

Weiterentwickilung:

  • Aktualisierung der Entwicklungsumgebung auf die aktuelle Version Delphi 11.3
  • LDT3-Import: Die PDF-Datei erhält den Namen des Labors.
  • Log-Datei: Unter Tools->special->erweiterte Fehlerbehandlung lässt sich das Schreiben der Log.txt-Datei einschalten. Die Datei findet sich im Temp-Verzeichnis und wird beim erneuten Aktivieren der erweiterten Fehlerbehandlung zurückgesetzt. Aktuell wird nur das Zeitverhalten beim Laden eines Dokuments  geloggt.

 

5.1.2.15 - 12.03.2023

Fehlerkorrektur:


5.1.2.14 - 05.03.2023

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungsstellung: Das Stornieren von Rechnungen war in .12 und .13 nicht möglich.

5.1.2.13 - 04.03.2023

Fehlerkorrektur:

  • Befundbaum: einzelne Befunde (Anamnese) aus 2015 wurden im Befundbaum nicht angezeigt. In der Übersicht STRG+K waren sie immer sichtbar.

5.1.2.12 - 26.02.2023

Weiterentwicklungen:

  • Audiogramm: Die Grenzwerte für die Ergänzungsuntersuchung Lärm II wurden entsprechend den DGUV-Empfehlungen angepasst.
  • Proband - Firmenbezogene Daten: Ein neues Feld "Kostenstelle" wurde hinzugefügt. Mit der Variablen #kostenstelle# kann der Wert im Word-Dokument eingefügt werden.
  • GDT: Ein neues Feld "Art der Untersuchung" wurde bei der Definition der GDT-Aufrufe hinzugefürt. So benötigt etwa das Geratherm Spirostik PC-Spirometer  hier den Eintrag "LUFU20".
  • Adressdatenfelder von Probanden und Firma lassen sich in den Zwischenablage-Verlauf kopieren. Mit der Tastenkombination [Windows]-Taste + [V] öffnet sich ein Fenster mit dem Verlauf der Zwischenablage, aus der Sie die gewünschte auswählen können.

Fehlerkorrektur:

  • Bescheinigung: Das PDF-Dokument der Arbeitsmedizinischen Bescheinigung wird zum angegebenen Erstelltermin in den Karteibaum einsortiert (bisher war da das Datum an dem die Bescheinigung erstellt wurde).

5.1.2.11 - 19.02.2023

Weiterentwicklungen:

  • Export der Probandendaten: Unter Tools->Proband ist es möglich, die Daten eines einzelnen Probanden oder aller Probanden der Firma als PDF in ein auszuwählendes Verzeichnis zu exportieren.
  • Datenbabgleich: Das Verzeichnis für den Export über die Dateischnittstelle kann nun auch manuell eingegeben werden.
  • Verschlüsseln von Dateien: Als Zielverzeichnis können Sie "Probanden-Verzeichnis" und "Firmen-Verzeichnis" auswählen. Dies ist hilfreich, wenn mehrere Dokumente exportiert werden sollen, die anschließend etwa per E-Mail verschickt werden sollen.

     
  • E-Mail: Es lassen sich eine BCC-Adresse und der Betreff unter Optionen->Internet vorbelegen.
  • Workflow Dokumente aus der Kartei verschlüsseln und dann als E-Mail versenden:
    • Exportieren Sie alle Dokumente unverschlüsselt in das Probandenverzeichnis
    • Wechseln Sie auf den Kartenreiter Proband und verschlüsseln Sie die Dateien
    • Erstellen Sie die E-Mail auf der Probandenseite
    • Fügen Sie die Anlagen aus dem Probandenverzeichnis hinzu

5.1.2.10 - 29.01.2023

Weiterentwicklung:

  • Bescheinigungserstellung: Beim Erstellen der Bescheinigung existierte bisher die Variable #untersucher# für den Untersucher, der die Bescheinigung unterschrieben hatte. Die Formatierung entsprach allerdings nicht der der Variablen #stempel# (für den angemeldeten User). Die Variable #stempel_bescheinigung# zeigt jetzt den Untersucher, der die Bescheinigung abgeschlossen hat, in der Formatierung "Stempel" (->Optionen).

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungserstellung: Falls mehrere User gleichzeitig Rechnungen erstellen, konnte es vorkommen, dass die Rechnungsnummer während der Rechnungserstellung schon wieder vergeben wurde und der Vorgang mit einer entsprechenden Meldung beendet wurde. Ab 5.1.2.10 sollte das Problem nicht mehr auftreten.

5.1.2.9 - 27.01.2023

Fehlerkorrektur:

  • Ambulanzeinträge: die Ambulanzeinträge konnten ab 5.1 nicht gespeichert werden.

5.1.2.8 - 21.01.2023

Weiterentwicklung:

  • LDT-Rechnungen: Falls die vom Labor zurückgegebene Anforderungs-Identnummer nicht gefunden wird, erfolgt eine zweite Suche mit der um führende Nullen gekürzten Identifikationsnummer, z.B.   "00023498" -> "23498". Hintergrund ist, dass das Labor die Nummer, die Sie dem Labor mitteilten ggf. mit führenden Nullen auffüllt.
  •  Rechnungsnummern: Der Dialog zur Anpassung der Rechnungsnummern findet sich jetzt wieder unter Optionen->Rechnung.
  • Auswertung: die Spaltenbreite in dem Ergebnis der Auswertung führt zu einem eingeschränkten Blick auf das Ergebnis. Unten rechts findet sich ein Button um die Spaltenbreite zu stauchen:
    https://www.arbene.de/index.php/forum/6-verbesserungsvorschlaege-arbene/689-auswertungen-ansicht-sperrig

Fehlerkorrektur:


5.1.2.7 - 08.01.2023

Weiterentwicklung:

  • LDT: Unterstützung der Version 3. Wie in LDT-Version 1 und 2 werden die Laborwerte und Laborbefunde in die Karteikarte importiert. Falls die LDT-3-Datei die Befunde als formatierte PDF-Datei beinhaltet (Normalfall), werden diese als PDF-Dokument in die Karteikarte importiert. Der Import von PDF-Befunden, die vom Labor als eigenständige PDF-Dateien geliefert werden, wird nicht unterstützt. Falls hier Bedarf besteht bitte melden.

5.1.2.6 - 02.01.2023

Fehlerkorrektur:

  • Satellitenabgleich über .arb- Dateien funktioniert wieder: Beim Abgleich über die Dateischnittstelle trat in der Version 5 beim Import der folgende Fehler auf:

    (Schneller und sicherer ist der direkte Satelliten-Abgleich im Netzwerk)

5.1.2.5 - 27.12.2022

  • kleinere Anpassungen

5.1.2.4 - 28.11.2022

Weiterentwicklungen:

  • neue Variabele #letzte_rechnungsnummer#: hiermit wird die zuletzt verwendete Rechnungsnummer in ein Dokument eingefügt.
  • bei der Rechnungsausgabe lässt sich einstellen, ob die Rechnung noch bearbeitet werden soll:

Fehlerkorrektur:

  • Falls in der Kartei keine Berechtigung für Labor besteht, wurden ggf. Laborwerte angezeigt, die keinem Probanden zugeordnet sind (z.B. fehlerhaft beim LDT-Import angelegte Daten)

5.1.2.2 - 13.11.2022

Fehlerkorrekturen:

  • Formular Dokumentenvorlagen: Beim Speichern einer geänderten Vorlage wird das Formular nicht sofort geschlossen.
  • Rechnungsnummern: beim Verändern des Vorspanns der Rechnungsnummern (Konto 1-3) werden diese Änderung sofort übernommen (nicht erst nach Neustart).

5.1.2.1 Beta - 03.11.2022

Es werden einige Tabellen verändert, so dass ein Update auf Hauptsystem und Satellit notwendig ist.

Weiterentwicklungen:

  • Neues Feld "Ausweisnummer" bei den Personalien. Das Feld kann mit der Variablen #Ausweisnummer# in die probandenbezogenen Dokumente eingefügt werden.
  • Rechnungserstellung: Bei der Rechnungserstellung liegen jetzt drei Konten mit jeweils eigenem Nummernkreis vor. Das Konto muss auch bei den Rechnungsregeln eingepflegt werden (Dort wird standarmäig das "Konto 1" eingestellt.
    Die bisherige Rechnunsgnummer wird in das "Konto 1" übernommen.