Ambulanz - Verbesserungsvorschläge

  • Sanitätsstelle-Neckarsulm
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
6 Jahre 10 Monate her #110 von Sanitätsstelle-Neckarsulm
Sanitätsstelle-Neckarsulm antwortete auf Ambulanz - Verbesserungsvorschläge
Hallo Herr Dr. Klawitter,

ein frohes und gesundes neues Jahr sowie einen tollen Start in dieses!

Vielen Dank für Ihre Antwort!

- Tetanus
Anamnese ist ok. Gute Idee!
Gibt es die Möglichkeit bei allen Pat. bei denen die "Anamnese" noch frei ist, sowie bei allen neuen Pat. folgendes zu hinterlegen?
# Vorerkrankungen:
# Medikation:
# Allergien:
# Raucher:
# Imfpungen:

- Ambulanzfall
"weitere Behandlung" super, dass es klappt! Danke

- Transportoptionen
für "weitere Behandlung" ließen sich tatsächlich auch unter "Versorgung" eintragen. Nur wird "weitere Behandlung" an den Unfallbericht automatisch angehängt und somit um diese Informationen erweitert.

- Abfrage bei "Arbeitsunfall" ob der Eintrag "weitere Behandlung" erfolgte
ist eine super Idee!!! Danke

- Vitalwerte
ok, kann ich verstehen. Hat sich dann erledigt. Wir nehmen Ihren Vorschlag

- EKG-Parameter
ja, dann wären wir um die Ergänzung und Verbreiterung des Fensters dankbar. Da dies dann beim Ausdruck der Vitalwerte ebenfalls sichtbar wäre.


Lieber Herr Dr. Klawitter, vielen Dank für Ihre Mühen!!!

Herzliche Grüßle

René Rossow :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #98 von klawitter
klawitter antwortete auf Ambulanz - Verbesserungsvorschläge
Hallo Herr Rossow,
ich versuch´s mal aufzudröseln


- „Ambulanzfall“ Eingabe Tetanusschutz mit Ablaufdatum
Ließen sich diese Informationen auch unter Anamnese (erster Eintrag im Kartenreiter) ablegen?

- „Ambulanzfall“ unter „Weitere Behandlung“ die Möglichkeit weitere Optionen (wie z.B. ) einzupflegen bzw. abzuändern, z.B.:
 nach Erstversorgung arbeitet der Patient vorerst weiter, ggf. Wiedervorstellung
 zum Hausarzt
 zum Facharzt
 zum D-Arzt
 zum ÄND
 ins Krankenhaus

kein Problem


außerdem wären eine Auswahl von Transportoptionen hilfreich, z.B:
 zu Fuß
 per PKW
 in Begleitung
 per Taxi
 per KTW
 per RTW
 per NAW
 per RTH

Ließen sich diese Daten nicht auch dem der Spalte "Versorgung" zuordnen?


kann man den Reiter „Weitere Behandlung“ auf den Arbeitsunfall-Reiter „Arbeitsunfall weiter bearbeiten“ zusätzlich kopieren? Dieser Eintrag wird oft vergessen und es wird fälschlicher Weise „keine weitere Behandlung“ belassen.
Hier halte ich eine Abfrage, ob ein Eintrag erfolgte für sinnvoller.

- Könnte man bei den Vitalwerten die Option anbieten die Vitalwerte verlaufsweise zu erweitern… z.B. 2., 3. 4. RR-Messung, PF, usw.

Das ist nicht so einfach - Die Werte sollten als Freitext in der Spalte "Verletzung/Erkrankung" eingegeben werden (Auswahl aus der Liste).


- Kann man die Optionen „Rhythmus“ und „EKG“ eventuell selbstständig erweitern z.B.
 Normaler Sinusrhythmus
 EKG auffällig unkl. Genese
 Bradykardie
 Tachykardie
 Arrhythmie
 Bradyarrhythmie
 Tachyarrhythmie
 Vorhofflimmern
 AV Block I
 AV Block II a
 AV Block II b
 AV Block III
 STEMI
 Non-STEMI
 Torsade de Pointes
 Kammerflimmern
 PEA (EMD)
 Asystolie

Selbstständig ist das nicht möglich, aber ich könnte die Parameter eintragen - Diese Parameter wären meiner Meinung nach jedoch sinnvollerweise in der Spalte "Verletzung/Erkrankung" untergebracht (der Übersichtlichkeit wegen)

herzliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sanitätsstelle-Neckarsulm
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
7 Jahre 2 Wochen her #92 von Sanitätsstelle-Neckarsulm
Ambulanz - Verbesserungsvorschläge wurde erstellt von Sanitätsstelle-Neckarsulm
Hallo Dr. Klawitter,

wie Sie ja wissen sind wir als Arbene-Fans :) im Ambulanzbereich immer am basteln. Dank Ihrer vielen Tools können wir jetzt auch Transportscheine über die Dokumenten-Funktion ausdrucken uvm. ;)

Leider komme ich hier nicht mehr selbstständig weiter... :( . Anbei ein paar Vorschläge:

- „Ambulanzfall“ Eingabe Tetanusschutz mit Ablaufdatum

- „Ambulanzfall“ unter „Weitere Behandlung“ die Möglichkeit weitere Optionen (wie z.B. ) einzupflegen bzw. abzuändern, z.B.:
 nach Erstversorgung arbeitet der Patient vorerst weiter, ggf. Wiedervorstellung
 zum Hausarzt
 zum Facharzt
 zum D-Arzt
 zum ÄND
 ins Krankenhaus
außerdem wären eine Auswahl von Transportoptionen hilfreich, z.B:
 zu Fuß
 per PKW
 in Begleitung
 per Taxi
 per KTW
 per RTW
 per NAW
 per RTH
kann man den Reiter „Weitere Behandlung“ auf den Arbeitsunfall-Reiter „Arbeitsunfall weiter bearbeiten“ zusätzlich kopieren? Dieser Eintrag wird oft vergessen und es wird fälschlicher Weise „keine weitere Behandlung“ belassen.
- Könnte man bei den Vitalwerten die Option anbieten die Vitalwerte verlaufsweise zu erweitern… z.B. 2., 3. 4. RR-Messung, PF, usw.
-
- Kann man die Optionen „Rhythmus“ und „EKG“ eventuell selbstständig erweitern z.B.
 Normaler Sinusrhythmus
 EKG auffällig unkl. Genese
 Bradykardie
 Tachykardie
 Arrhythmie
 Bradyarrhythmie
 Tachyarrhythmie
 Vorhofflimmern
 AV Block I
 AV Block II a
 AV Block II b
 AV Block III
 STEMI
 Non-STEMI
 Torsade de Pointes
 Kammerflimmern
 PEA (EMD)
 Asystolie

Das wäre es erst einmal. Ich hoffe wir haben Sie nicht erschlagen... ;)

Herzliche Grüßle

René Rossow

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.096 Sekunden
Powered by Kunena Forum