Anpassung der Vorsorgefristen an die AMR 2.1.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her #729 von klawitter
Hallo Herr Melms,

ab 3.6.7.3 können für die Vorsorgen zwei Fristen definiert werden. (Erstuntersuchung, Folgeuntersuchung). Entsprechend wird beim Planen des Folgetermis die entsprechende Frist vorgeschlagen.

herzliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #726 von Melms
Hallo Herr Klawitter,
lassen sich abgestufte Fristen für die Vorsorge eingeben? Z. B. zweite Vorsorge nach 6 Monaten, jede weitere nach 36 Monaten?
Das verlangt die AMR 2.1 vom 20.7.2016-
Viele Grüße
Rolf Melms

Dr. Rolf Melms, FA für Innere Medizin und FA für Arbeitsmedizin, Bückeburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.083 Sekunden
Powered by Kunena Forum