Markierung normaler oder auffälliger Laborwerte

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #706 von klawitter
Hallo zusammen,

auffällige Werte werden ab 3.6.0.4 mit einem Symbol im Karteibaum markiert.
Im Laborbrief #werte# wird entsprechend eine Zeile angefügt: "Alle Werte liegen im Normbereich" oder "Mindetens ein Wert liegt nicht im Normbereich"

Herzliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #701 von klawitter
Hallo zusammen,
ich hab´s in die To-do-Liste aufgenommen. Entsprechend dem Grenzwertinikator könnte dann in der obersten Hierarchiestufe Labor die Auswahl zwischen "Auffällig" und "alle Werte im Normbereich" vorausgewählt werden (editierbar).
Dies ließe sich dann als Variable in Word-Text übernehmen.
herzliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #699 von schwieder
Hallo Herr Melms,
Hallo Wolfgang,

das finde ich auch eine gute Idee.
Geht auch in die gleiche Richtung wie mein Vorschlag
https://www.arbene.de/index.php/forum/6-verbesserungsvorschlaege-arbene/221-kennzeichnung-auffaelliger-kartei-eintraege

Herzliche Grüße
Jochen Schwieder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #698 von Melms
Hallo Herr Klawitter,
bei auffäligen Befunden gibt es ja das "Warnzeichen". Für die Laborwerte insgesamt und im Detail wäre das wohl auch hilfreich: Markierung "alle Werte normal" mit entsprechender Mitteilung an den Probanden oder "Labor auffällig" und der/die auffälligen Werte zeigen eine sichtbare Markierung. In der Mitteilung an den Probanden der Text dazu. - Lässt sich das umsetzen?

Viele Grüße
Rolf Melms

Dr. Rolf Melms, FA für Innere Medizin und FA für Arbeitsmedizin, Bückeburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.083 Sekunden
Powered by Kunena Forum