Rechnungsvorgaben-Platzhalter in Firmen-Dokumenten

Mehr
6 Jahre 8 Monate her #168 von klawitter
Hallo Herr Schwieder,

bisher werden die Felder nur der Rechnungsvorlage mitgegeben - ab der Version 2.35 werden die Variablen dann in allen Dokumenten zugänglich sein. Zusätzlich wird die errechnete Einsatzzeit bei den Rechnunsvorgaben angezeigt werden.

herzliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #146 von schwieder
Hallo Herr Klawitter,

für die einfache Erstellung von Angeboten für betriebsärztliche Betreuung über Arbene würde ich gerne folgendermaßen vorgehen: Anlage einer neuen Firma, Eingabe aller relevanten Angaben in dem Tab "Rechnung Vorgaben", Berechnung der Zeitpauschale, dann Erstellen eines neuen Firmen-Dokuments über eine Word-Vorlage, dort wollte ich folgende Platzhalter automatisch ersetzen lassen, was aber nicht funktioniert hat, obwohl bei Rechnung-Vorgaben in den entsprechenden Feldern Werte eingetragen bzw. berechnet sind:
#re_ma_gewe#
#re_ma_verw#
#re_f_gewe#
#re_f_verw#
#re_stundensatz#



Könnten Sie es möglich machen, dass o. g. Platzhalter nicht nur in Rechnungs-Vorlagen, sondern auch in Firmen-Vorlagen funktionieren?

Und dann wäre es noch toll, wenn Sie noch
- einen Platzhalter für die errechnete Einsatzzeit in Stunden, also das Produkt aus #re_ma_gewe# x #re_f_gewe# + #re_ma_verw# x #re_f_verw#
- einen Platzhalter für den berechneten Euro-Betrag
- einen Platzhalter für die gewählte Zeiteinheit
einrichten könnten, dann kann man ein (einfaches) Angebot fast vollständig aus Arbene in einem Word-Dokument erstellen.

MfG
J. Schwieder
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.096 Sekunden
Powered by Kunena Forum