Vorsorgen nach Gefährdungen vorplanen

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #1545 von klawitter
klawitter antwortete auf Vorsorgen nach Gefährdungen vorplanen
Hallo zusammen,

Sie können auch über das Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung für die Abteilung die notwendige Vorsorge automatisch eintragen lassen.

 

Zuvor musste der Gefährdung in Einstellungen->Arbeitsplatz/Gefährdungen->Gefährdungsbeurteilung die Vorsorge zu der jew. Gefährdung hinzugefügt werden

 

Über
 
wird dann ein Dialog gestartet, in dem Sie den zur Abteilung gehörenden Probanden Vorsorgen hinzufügen könne bzw. nicht mehr notwendige Vorsorgen löschen können.

Es gibt hier auch einen Hinweis, aber der muss noch an die Programmänderungen (besonders Menüänderungen) angepasst werden
www.arbene.de/index.php/test/kochrezepte...aehrdungsbeurteilung

viele Grüße
Wolfgang Klawitter
Anhänge:
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von klawitter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #1544 von schwieder
schwieder antwortete auf Vorsorgen nach Gefährdungen vorplanen
Hallo Herr Bettger-Cuza,
Ja, das was Sie wollen geht, wenn Sie eine Excel-Tabelle mit allen Probanden der jeweiligen Firma haben, und die Spalten Name, Vorname, Geburtsdatum, ggf. Abteilungsname, Vorsorge-Art und geplantes Vorsorgedatum haben, folgendermaßen:
Im Menü Tools->Import->Import über Excel-> Auswahl "Vorsorgeuntersuchungen" aufrufen.
Am besten erstmal an einer Test-Firma ausprobieren.
Gruß
J.Schwieder
P.s. Wenn schon alle Probanden in Arbene erfasst sind, können Sie die Excel-Tabelle mit den Grunddaten (Name, Vorname, Geburtsdatum, ggf. Abteilungsname) natürlich aus Arbene heraus exportieren, die Vorsorgen einfügen und dann wieder wie oben beschrieben importieren.
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von schwieder. Grund: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #1540 von rorro
Vorsorgen nach Gefährdungen vorplanen wurde erstellt von rorro
Hallo Herr Klawitter,

vielleicht geht das ja schon, was ich jezt anrege (glaube aber nicht, habe nicht gefunden wie), daher kann man diesen Vorschlag dann auch verschieben.

Also: bislang muß ich bei jedem Probanden die Bescheinigungen einzeln aufrufen, wenn er zur Vorsorge kommt. Nun ist es so, daß bei vielen Probanden eines Kunden (bspw. Seniorenheim) die Vorsorgen sehr ähnlich sind (in dem Beispiel bei Altenpflegern Infektionsgefährdung, Haut und Muskel-Skelett).

Gibt es die Möglichkeit, bspw. über die Abteilungen die Bescheinigungen vorab feszulegen, so daß man einen Probanden einer Abteilung zuteilt und dann automatisch in der Kartei die entsprechenden Vorsorgen auftauchen? Korrigieren kann man in Einzelfällen ja händisch immer noch (also Bescheinigungen hinzufügen oder löschen).

Vielen Dank,
Ralf Bettker-Cuza
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von rorro.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum