Passwort Schriftart

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #1333 von klawitter
klawitter antwortete auf Passwort Schriftart
Hallo zusammen,

dann nehmen wir doch die Lucida Sans Typewirter und das "kleine L", Null und "O" werden nicht mehr vorgeschlagen.
das wären dann die verfügbaren Zeichen:
bk:='abcdefghkmnpqrstuvwxyz'
bg:='ABCDEFGHJKLMNPQRSTUVWXYZ'
za:='123456789'
sz:='§$%&=#@€'
noch Ideen?

herzliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #1330 von AFrigge
AFrigge antwortete auf Passwort Schriftart
Sehr geehrter Herr Schwieder,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Bei der Lucida Sans Typewriter finde ich es etwas verwirrend, dass die 1 wie ein L aussieht und das kleine L wie eine 1. Aber eine serifenlose Schrift ist noch problematischer, somit wäre die Lucida in Kombination mit der Auswahl "nur Zahlen und große Buchstaben" ein guter Kompromiss.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr

Mathias Frigge

Dr. med. Mathias A. Frigge
Facharzt für Arbeitsmedizin
Benningen am Neckar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #1328 von schwieder
schwieder antwortete auf Passwort Schriftart

Könnte die gleiche Schriftart verwendet werden, wie oben in den anderen Feldern? Dort ist die 1 sehr gut abgrenzbar.


Hallo Herr Kollege Frigge,

ja, mit der sonst im Programm verwendeten Schriftart "MS Sans Serif" gab es vorher schon das Problem bei "I" "l" und "|", deshalb hatte ich die aktuell verwendete Schriftart "Courier" vorgeschlagen, aber Sie haben recht, die ist auch noch nicht optimal.
Wie finden Sie z.B. Lucida Sans Typewriter

MfG
Jochen Schwieder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #1327 von AFrigge
Passwort Schriftart wurde erstellt von AFrigge
Sehr geehrter Herr Klawitter,

bei der Schriftart beim Eintrag Passwort habe ich zuletzt häufiger das Problem mit der Verwechslung von der Zahl 1 und dem kleinen L, diese sind bei der gewählten Schriftart kaum voneinander zu unterscheiden und führen dazu, dass entweder ich das Passwort falsch weitergegeben habe, oder die Probanden wegen "Falschlesung" monieren, die PDF nicht öffnen zu können.

Könnte die gleiche Schriftart verwendet werden, wie oben in den anderen Feldern? Dort ist die 1 sehr gut abgrenzbar.

Vielen Dank,

Ihr Mathias A. Frigge

Dr. med. Mathias A. Frigge
Facharzt für Arbeitsmedizin
Benningen am Neckar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden
Powered by Kunena Forum