Verbesserter Zugriff über das Internet

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #665 von Melms
Das beruhigt mich, danke!

Gruß

Rolf Melms

Dr. Rolf Melms, FA für Innere Medizin und FA für Arbeitsmedizin, Bückeburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #664 von mawono
Haben wir bisher noch nicht feststellen können, sind ja auch in der Regel verschiedene Eintragungen.
Die MFA trägt die Vorsorge ein, macht den Sehtest; Hörtest etc während der Arzt doch eher Befunde etc einträgt.
Wie gesagt, wir haben nicht feststellen können, dass uns irgendwelche Daten verloren gehen.

Gruß

Wolfgang Nottelmann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #663 von Melms
Herr Nottelmann, eine Frage habe ich noch. Wenn 2 Benutzer (Arzt + MFA) in einem Betrieb über Satelliten parallel Einträge zu einem Mitarbeiter machen/bearbeiten, gibt es dann kein Chaos?

Freundliche Grüße

Rolf Melms

Dr. Rolf Melms, FA für Innere Medizin und FA für Arbeitsmedizin, Bückeburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #662 von mawono
Hallo Herr Melms,

kann Ihre Bedenken durchaus nachvollziehen.
Bei der IFAM haben wir 5 Rechner als Satelliten installiert. Am Anfang hieß es auch der Abgleich so vieler
Rechner sei außerhalb der Nutzung von Arbene schwierig. Nach 4 Wochen hatte das sich so eingespielt, dass
heute davon kein Mensch mehr spricht.
Ich sehe auch, dass ein Online Arbeiten optimal wäre, dieses bringt aber viele andere Probleme mit sich.

Gruß

Wolfgang Nottelmann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #661 von Melms
Guten Morgen Herr Nottelmann,
ja, was Sie schreiben, ist nachvollziehbar. Wir arbeiten aber häufig mit 2 PCs von extern, manchmal auch mit 3. Da wird es schwierig ...

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Melms

Dr. Rolf Melms, FA für Innere Medizin und FA für Arbeitsmedizin, Bückeburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #660 von mawono
Guten Morgen Herr Melms,

ich möchte an dieser Stelle über unsere Erfahrungen mit dem Satelliten - Abgleich berichten. Auch
die IFAM hatte lange Zeit mit Problemen beim Abgleich zu kämpfen.
Wir haben dann einige Regeln aufgestellt:
- Abgleich nur, wenn auf dem Server nicht in Arbene gearbeitet wird ( also Mittagspause oder vor Feierabend)
- Es wird immer nur ein Satellit abgeglichen
- Abgleich immer über LAN Kabel (nicht WLAN)
- ungleiche Tabellenlängen im Report werden ignoriert (wir haben trotz intensiver Kontrollen keinen Fall feststellen können, in dem Daten fehlen oder falsch sind)
- am Ende des Monats wird ein Abgleich 5 Wochen rückwärts durchgeführt (dies führt fast immer zu gleichen Tabellenlängen)
Seitdem nach diesen Regeln verfahren wird, ist der Satelliten-Abgleich bei der IFAM kein Thema mehr. (seit ca. 6 Monaten)
Den von Ihnen beschriebenen Versuch, mit den Satelliten online zu arbeiten haben wir auch versucht, aber im Sauerland ist das Funknetz teilweise so schlecht,
dass an ein online Arbeiten nicht zu denken ist.

Gruß aus dem Sauerland

Wolfgang Nottelmann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden
Powered by Kunena Forum