Abrechnung

Mehr
6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #229 von klawitter
klawitter antwortete auf Abrechnung
Hallo Herr Melms,
zu 1
Die Auswahl mehrerer Rechnungspositionen, um diese dann gemeinsam zu löschen, wäre zwar hilfreich, ist aber programmtechnisch eher aufwändig zu bewerkstelligen. Nach dem Löschen bleibt Arbene jetzt aber im Editiermodus, so dass die Auswahl der weiteren Positionen und das Löschen schneller geht.

zu 2,3
Wie wir inzwischen ja wissen vergisst die Welt nie etwas - Bei der Auswahl nach GOÄ wird der entsprechend zugeordnete Steigerungsfaktor verwendet. Bei der Auswahl eines Befundes wird entweder der der GOÄ-Ziffer zugeordnete Faktor, oder bei der Auswahl des Festpreises der Faktor 1 gezogen.

zu 4
Hier ist eine zusätzliche Filtermöglichkeit analog der Umsatzsteuer denkbar (alles / betriebsspezifisch / ...)
Bei der Zuordnung der "öffentlichen Anmerkung" bin ich mir nicht sicher, ob das nicht den Platzrahmen der Rechnung sprengt.

zu 5
Ja, die Artikel sind ja bekanntlich ein vernachlässigtes Feld ..... Ich mach mir mal Gedanken.

Die Änderungen werden dann ab 3.0.0.14 verfügbar sein.

mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Klawitter
Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von klawitter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #225 von Melms
Abrechnung wurde erstellt von Melms
Hallo Herr Klawitter,
1) beim Rechnungserstellen wäre eine Editierfunktion toll, mit der man mehrere Posten markieren und dann löschen könnte.
2) Wenn man eine Rechnungs-Position händisch bearbeitet, "vergisst" Arbene die Einstellungen und nimmt als Steigerungsfaktor die 1.
3) Einzelnen Untersuchungen habe ich einen Festpreis zugeordnet. Hier würde ich mir den automatischen Faktor 1 wünschen.
4) Im Zusammenhang mit der Zeiterfassung habe ich Probleme, nur die betriebsspezifischen Zeiten mit der Rechnung an die Firma abzurechnen. Ich vermisse die Funktion, betriebsspezifische Zeiten entsprechend der Eingabe bei der Zeiterfassung abzurechnen. Bei dieser Abrechnung würde ich gerne das Feld "Anmerkung öffentlich" dem jeweiligen Zeitposten zugeordnet haben. Natürlich geht das auch über den Umweg der Auswertung, aber so wäre es m. E. wesentlich komfortabler.
5) Bei den Artikeln finde ich das Formular zur Eingabe nicht ganz glücklich. Ich würde mir wünschen Einkaufspreis, MwSt, Verkaufspreis, MwSt. Restliches wie bisher. Ansonsten hat Herr Schwieder das Thema auch bereits angesprochen.

Freundliche Grüße
R. Melms

Dr. Rolf Melms, FA für Innere Medizin und FA für Arbeitsmedizin, Bückeburg
Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von Melms.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden
Powered by Kunena Forum