× Bitte vergewissern Sie sich, dass die Frage sich nicht über die Hilfe-Funktion lösen lässt, nicht in den FAQ auftaucht sowie im Forum noch nicht diskutiert wurde.

#bescheinigung_anmerkung# wird in Word nicht ausgegegeben.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #1384 von klawitter
Hallo zusammen,

das war, lieber Herr Frigge der entscheidende Hinweis -Danke. Ab der Version 4.2.1.8 werden die Hinweise auch dann wieder ausgegeben wenn nur einer eingetragen wurde.

freundliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #1382 von clint
Sehr geehrter Herr Frigge,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung. Nach langen Testreihen bin ich am Wochenende auch auf das Verhalten mit den Eintragungen gekommen. Ich habe wirklich alles kreuz und quer versucht. Neuinstallationen mit neuer (leerer) und alten Datenbank. Windows 32 und 64 bit. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen meine Erfahrungen wiederzugeben, bzw. die Erfahrung auf Reliabilität zu überprüfen. Ihr Hinweis gibt mir Sicherheit und erspart mir einiges an weiteren Tests.

Ich meine auch festgestellt zu haben, dass die Anmerkung erscheint, sobald man in der letzten Vorsorge eine Anmerkung einträgt. Deshalb habe ich gestern bei uns angewiesen, dass sobald eine Anmerkung erforderlich ist in die weiteren Anmerkungsfelder "keine" einzutragen. Aus meiner Sicht liegt der Vorteil darin,.dass man in der Probanden-Kartei schneller auf die Bescheinigung klicken kann, als das abgespeicherte Dokument zu öffnen. (An einigen Rechner funktioniert die pdf-Vorschau nicht). Zudem sind viele Standardkommentare innerhalb von Arbene abgespeichert.

Herzlichen Dank,

Guido Isbruch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #1381 von AFrigge
Sehr geehrter Herr Isbruch,

bei mehr als einer durchgeführten Vorsorge müssen bei den aktuellen Versionen in allen Anmerkungen ein Text eingefügt werden, erst dann werden die Anmerkungen auch übertragen.

Das bedeutet: Sollten Sie eine Anmerkung bei einer angelegten "G37" -Bildschirmarbeit eingeben, wie z. B. "Bildschirmarbeitsplatzbrille betriebsärztlich empfohlen", und möchten, dass diese auf der Bescheinigung erscheint, dann müssten sie bei einer zeitgleich angelegten "G24"-Hautbelastende Tätigkeit auch etwas eingeben, auch wenn eigentlich hier keine Anmerkung Ihrerseits erforderlich wäre. Ich schreibe dann z. B. "Bitte Hautschutzplan beachten". sollten Sie mehr als zwei Vorsorgen pro Proband geplant haben, würde ich eher empfehlen, dass Sie nicht das Anmerkungsfenster nutzen, sondern die Anmerkung manuell vor dem Drucken in das Word-Dokument integrieren (Funktion "vor dem Drucken anzeigen" aktivieren).

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Mathias Frigge

Dr. med. Mathias A. Frigge
Facharzt für Arbeitsmedizin
Benningen am Neckar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #1371 von clint
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit update auf die Programmversion 4.2.1.7 haben wir das Problem, dass die Anmerkungen bei den Bescheinigungen teilweise nicht mehr generiert werden. Wir haben auf die übersichtliche Darstellung in Tabellenform umgestellt: "#bescheinigung_anmerkung#". Teilweise bedeutet, dass manchmal die AG-Bescheinigungen betroffen sind, manchmal die AN-Bescheinigungen. Sowohl bei AM-Vorsorgen als auch bei den Tauglichkeitsuntersuchungen. Eine Gesetzmäßigkeit konnte ich bislang nicht feststellen. Das Ergebnis ist auch bei Verwendung einer Blankovorlage mit ausschliesslich der Zeile #bescheinigung_anmerkung# identisch, kann also nicht an der individuellen Bescheinigungsvorlage liegen. Die Datenbankversion ist Maria-DB 10.1.16.

Beispiel siehe Anhang.

Hat noch jemand diesen Umstand feststellen können. Gibt es eine Lösung?

Kollegiale Grüße

Guido Isbruch
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden
Powered by Kunena Forum