× Bitte vergewissern Sie sich, dass die Frage sich nicht über die Hilfe-Funktion lösen lässt, nicht in den FAQ auftaucht sowie im Forum noch nicht diskutiert wurde.

Option: Problembehandlung: Dokumente und Texte akualisieren: Umwandeln:

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #1150 von klawitter
Seit der Version 3.9.0.34 werden alle neu angelegten Dokumente als Abbild der entsprechenden nativen Datei (docx, pdf) in der Datenbank gespeichert. Damit lassen sie sich mit jedem beliebigen Programm öffnen, das docx oder pdf lesen kann.
Davor erfolgte das Speichern als Ole-Objekt, Hier wurden zusätzlich zu dem Dokument noch Informationen abgespeichert, mit denen das zugehörige Programm (in diesem Fall zwingend MS-Word) das Dokument öffne. Ein Trennen dieser Infomationen ohne Word ist nicht möglich. Der Vorteil dieses Verfahrens war, dass die Datei in der Voranzeige schneller angezeigt wurde. Die Nachteile -s.o. überwiegen aber klar.

Das Umwandeln ist recht zeitintensiv (jeweils Word- öffnen, Speichern ..), so dass ich die zwingende Umwandlung aller alten Dokumente aktuell nicht vorrangig sehe. Ich werde aber vermutlich eine Umwandlung Der Dokumente nur auf dem Hauptsystem empfehlen.

Es ist problemlos möglich beide Verfahren parallel zu verwenden. Das zwingende Umwandeln aller Dokumente wird erst notwendig, wenn einmal Abstand von Word genommen werden sollte.

freundliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Baumgartner
  • Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #1147 von Baumgartner
Wouzu dient diese Option - in was werden welche Dokumente umgewandelt?

viele Grüße, Baumgartner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.085 Sekunden
Powered by Kunena Forum