× Bitte vergewissern Sie sich, dass die Frage sich nicht über die Hilfe-Funktion lösen lässt, nicht in den FAQ auftaucht sowie im Forum noch nicht diskutiert wurde.

CreateObjectFromFile konnte nicht ausgeführt werden

Mehr
4 Monate 1 Woche her #1137 von klawitter
Im Nachhinein klärt es sich dann.
Der Acrobat Reader wird als Programm benötigt, um die Datei (aus dem Filesystem heraus) innerhalb von Arbene darzustellen. Und wenn der nicht funktioniert führt das zum Fehler.
Wieder was dazugelernt.

Freundliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #1136 von Bohl
Vielen Dank für Ihre Zeit.

Das Problem ließ sich wie folgt lösen:
- Arbene beenden
- Acrobat Reader DC als Administrator starten
- Menüleiste Hilfe > Installation reparieren
- Neu anmelden.

(Hätte nicht gedacht, dass das Eine so stark vom Anderen abhängt.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #1135 von Bohl
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Server ist in einem Rechenzentrum gehostet, so das kein direkter Zugang besteht. Um Remotedesktop zu umgehen habe ich VNC verwendet, was dem direkt auf dem Server arbeiten am nächsten kommt. Auch damit kommt die Fehlermeldung.

Sie sagen, die Fehlermeldung sagt aus, das die Datei nicht nach C:\Temp\ kopiert werden kann. Aber von dort aus wähle ich sie ja aus. (Vom Server auf dem Server) Sie liegt schon dort.
Versuche ich z.B. ein neues Dokument von C:\Kunden\test.pdf zu importieren erscheint folgende Fehlermeldung:


Auch aus dem arbene_daten-Verzeichnis brachte kein Glück:

CreateObjectFromFile konnte nicht ausgeführt werden- C:\arbene_daten\import\test.pdf nicht lesbar?

Eine weitere Beobachtung, von der ich nicht weiß ob sie mit dem Problem zu tun hat ist folgendes:
Verhalten bei Benutzer "A":
- Von einem Netzlaufwerk soll die Datei W:\Scans\abcd.pdf eingefügt werden.
- Von Arbene wird die Datei zunächst nach C:\arbene_daten\temp\a_pdf0.pdf kopiert.
- Es erscheint die Fehlermeldung "CreateObjectFromFile konnte nicht ausgeführt werden- C:\arbene_daten\temp\a_pdf0.pdf nicht lesbar?"
- Man klickt die Meldung weg und es wird zusätzlich noch eine C:\arbene_daten\temp\a_pdf_open0.pdf angelegt.
- Beide Dateien, C:\arbene_daten\temp\a_pdf0.pdf sowie a_pdf_open0.pdf sind im Dateisystem vorhanden und der Benutzer kann sie öffnen. (Es handelt sich um eine gültige Kopie von W:\Scans\abcd.pdf)

Verhalten 2 bei Benutzer "B":
- Von einem Netzlaufwerk soll die Datei W:\Scans\abcd.pdf eingefügt werden.
- Es erscheint die Fehlermeldung "CreateObjectFromFile konnte nicht ausgeführt werden- W:\Scans\abcd.pdf nicht lesbar?"
- Man klickt die Meldung weg und es wird zusätzlich noch eine C:\arbene_daten\temp\a_pdf_open1.pdf angelegt.
- Die Datei kann auf dem Dateisystem vom Benutzer geöffnet werden.

Mir fällt gerade auf, es wird jedesmal ein neue C:\arbene_daten\temp\a_pdf_open*.pdf-Datei erzeugt, sobald man versucht den Datensatz in Arbene auszuwählen. Und auf Dateisystemebene lässt sich die Datei auch öffnen. Was bedeutet müsste, das die Daten richtig in die Datenbank geschrieben werden.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #1134 von klawitter
Hallo ??

wie verhält sich Arbene, wenn Sie direkt auf dem Server arbeiten?
Die Fehlermeldung besagt, dass die Datei test.pdf nicht auf das Verzeichnis c:\temp\ (auf dem Server) kopiert werden kann.

s. auch www.arbene.de/index.php/forum/4-fragen-z...r-gdt-an-laptop#1114

freundliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #1133 von Bohl
Guten Tag,

wir haben letzte Woche von 3.8. auf 3.9.0.45 und am Freitag auf 3.9.0.46 upgedatet.
Die Dokumententabelle ist sehr groß und die Installation bzw. nötige Datenbankkonvertierung von 3.8. auf 3.9 hatte 12 Stunden gedauert. Es erschien anschließend die Meldung "Um den Speicherplatz zu reduzieren führen Sie bitte mit den Datenbanktools "Tabelle reparieren -> Tabelle komprimieren/reparieren" durch". Dies wurde durchgeführt.
Arbene samt MariaDB ist auf demselben Windows Server 2016 installiert. Die Benutzer verbinden sich per Remotedesktop mit dem Server und verbinden sich dann mit Arbene.

Seit dem Update auf 3.9. erscheint beim einfügen von Dokumenten folgende Fehlermeldung: "CreateObjectFromFile konnte nicht ausgeführt werden- C:\Temp\test.pdf nicht lesbar?"




Der genaue Speicherort spielt keine Rolle. Auch Dateien aus C:\arbene_daten\import funktionieren nicht. Der Benutzer hat natürlich Zugriffsrechte auf die zu importierende Dateien.
Es ist der Acrobat Reader DC in seiner aktuellsten Version installiert (2019.010.20098).

Gibt es weitere Informationen die ich Liefern soll.
Einstellungen die wir testen können?
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden
Powered by Kunena Forum