× Bitte vergewissern Sie sich, dass die Frage sich nicht über die Hilfe-Funktion lösen lässt, nicht in den FAQ auftaucht sowie im Forum noch nicht diskutiert wurde.

Zeiterfassung - Aufgabenfeld oder Tätigkeit auf Rechnung

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #1050 von rorro
Super, das wäre hilfreich. Ich persönlich rechen die Vorsorge und Eignung über die Untersuchungen selbst ab, aber andere machen das vielleicht per Stundenpauschale. Falls da "Zeit: 1h (Beratung) Anteil m. USt." oder ähnliches steht (wobei ich als Nebenberufler USt.-frei bin, das müßte man dann in der Rechnung einstellen können), dann wäre das sehr hilfreich und würde händisches Nacharbeiten ersparen.

Viele Grüße,
Ralf Bettker-Cuza

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #1046 von klawitter
Hallo Herr Bettker-Cuza,

das sehe ich genauso. Ich würde dan das Aufgabenfeld mit aufnehmen und die Uhrzeit sowie das Datum(steht eh vorne) raus nehmen.
folgendes schlage ich vor: Zeit: 3 St. 15 Min. (1.4 arbeitsmedizinischer Vorsorge / Eignungsunters) Anteil m. USt.

freundliche Grüße
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #1038 von rorro
Hallo Herr Klawitter,

ich habe noch keine Einstellung dazu gefunden, deswegen frage ich mal nach.

Wenn ich bei der Zeiterfassung eine Aufgabe eingebe und diese näher benenne (bspw. Nachbereitung), dann erscheinen Datum und Zeitpunkt dieser Tätigkeit auf der Rechnung, nicht aber die Tätigkeitsbeschreibung selbst.

Während ich die Zeitangabe für entbehrlich bis schädlich halte, wäre die Angabe der Tätigkeitsbeschreibung oder des Aufgabenbereichs wünschenswert (je nachdem wo was steht).

Geht das schon jetzt?

Viele Grüße,
Ralf Bettker-Cuza

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden
Powered by Kunena Forum