× Bitte vergewissern Sie sich, dass die Frage sich nicht über die Hilfe-Funktion lösen lässt, nicht in den FAQ auftaucht sowie im Forum noch nicht diskutiert wurde.

GDT Anbindung Rodatest 302

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #930 von Melms
Melms antwortete auf GDT Anbindung Rodatest 302
Hallo Frau/Herr "Arbeitsmedizin",
damit auch andere Anwender davon profitieren, könnten Sie die Lösung an Herrn Kollegen Klawitter schicken, der könnte sie dann entsprechend veröffentlichen.
Herzliche Grüße,
Rolf Melms

Dr. Rolf Melms, FA für Innere Medizin und FA für Arbeitsmedizin, Bückeburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Arbeitsmedizin
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
1 Jahr 9 Monate her #924 von Arbeitsmedizin
Arbeitsmedizin antwortete auf GDT Anbindung Rodatest 302
Hallo Herr Schwieder,
vielen Dank für die Hilfe.
Zwischenzeitlich habe ich auch schon Telefonsupport von einem erfahrenen Anwender bekommen, der mich auch auf meinen Fehler hingewiesen hat.
Jetzt läuft alles und ich wollte die Frage heute zurückziehen.
Trotzdem fehlen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 9 Monate her #923 von schwieder
schwieder antwortete auf GDT Anbindung Rodatest 302
Hallo,

1.) im Feld "GDT-Datei andie Gerätesoftware ..." muss schon der komplette Dateipfad eingestellt werden, z.B.
C:\GDT\EDV_OPT.GDT

2.) Im Feld "Pfad, der auf die PDF-Datei als Rückantwort überprüft wird" muss ebenfalls der richtige Pfad eingestellt werden (nicht der Dateiname einer GDT-Antwortdatei, die kann von Arbene nicht ausgewertet werden), sofern das Rodatest-Programm automatisch eine PDF-Datei erzeugen kann. Ansonsten müssten Sie z. B. in Rodatest eine PDF-Datei über einen PDF-Drucker erzeugen und diese manuell in Arbene importieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Arbeitsmedizin
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
1 Jahr 9 Monate her #920 von Arbeitsmedizin
GDT Anbindung Rodatest 302 wurde erstellt von Arbeitsmedizin
Hallo,
kann mir vielleicht jemand dabei helfen, das Sehtestgerät einzubinden?
Ich habe die Installationsanweisungen befolgt, aber weder wird der Proband in der Gerätesoftware angezeigt, noch klappt der Import der Ergebnisse.
Probandendaten sollen mit EDV_OPT.GDT an das Gerät gehen,
Messdaten mit OT_EDV.GDT kommen
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Powered by Kunena Forum