× Bitte vergewissern Sie sich, dass die Frage sich nicht über die Hilfe-Funktion lösen lässt, nicht in den FAQ auftaucht sowie im Forum noch nicht diskutiert wurde.

Abrechnung Impfstoff

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #847 von klawitter
klawitter antwortete auf Abrechnung Impfstoff
Hallo Jochen,
nehmen wir mal an es sei als Feature gedacht gewesen - ich werd´s trotzdem korrigieren.
Ein weiterer Workaround ist eine nicht existierende GOÄ einezugeben z.B. 999, dann wird für die Impfung auch nichts verrechnet.

Folgendes Verhalten könnte ich mir vorstellen:
GOÄ: 0 ->nur der Impfstoff taucht in der Rechnung auf , Die Impfleistung wird nicht aufgeführt
GOÄ: 999 -->die Leistung wird ohne Preisangabe im Rechnungstext aufgenommen.

herzliche Grüße
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #844 von schwieder
Abrechnung Impfstoff wurde erstellt von schwieder
Hallo Wolfgang,

hoffentlich hast Du Dich gut erholt.
Wenn ich in Arbene bei einer Impfung möchte, dass nur der Impfstoff, aber keine Impfleistung abgerechnet wird, wie ist dann vorzugehen?
Wenn ich in der Impfung in der Kartei zwar das Häkchen bei "abrechnen" setze, aber bei in den Feldern "GOÄ" und "Preis" keinen Eintrag mache bzw. diese herauslösche, dann wird in der Rechnung korrekterweise keine Impfleistung abgerechnet, leider aber auch nicht der eingetragene Impfstoff.
Entweder ist das ein Bug, oder ein Feature ;)
Der Workaround, die Impfleistungen in der Rechnung jeweils manuell herauszulöschen, sollte keine Dauerlösung sein.
Wie also vorgehen?
Am sinnvollsten fände ich, wenn bei einer Impfung der Impfstoff als "Artikel" erfasst und abgerechnet werden könnte, dann kann auch abrechnungstechnisch eine saubere Trennung zwischen Impfleistung und Impfstoff gemacht werden.

Herzliche Grüße
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Powered by Kunena Forum