× Bitte vergewissern Sie sich, dass die Frage sich nicht über die Hilfe-Funktion lösen lässt, nicht in den FAQ auftaucht sowie im Forum noch nicht diskutiert wurde.

Verknüpfung von Befund,Diagnose etc. in Dokumente

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #428 von klawitter
Hallo Maximus,

so ist es, eine durch den User einzustellennde Formatierung wäre sicher wünschenswert - evtl. hat hier jemand eine praktikable Idee. Letztendlich müsste eine entsprechend formatierte HTML-Datei erzeugt werden, die dann nach Word importiert wird.

mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her - 5 Jahre 3 Monate her #421 von maximus
Hallo Herr klawitter,

vielen Dank für ihre Antwort.
Ich habe die Funktion Auswertungen gefunden und finde sie sehr nützlich.
Damit lässt sich fast alles so realisieren wie wir das wollten.
Eine Frage noch zu den Platzhaltern der Vorsorge-Untersuchungen:

#Untersuchungen# und #Nachuntersuchungen# funktionieren prima, allerdings lässt sich damit die Stuktur nicht formatieren.
Dafür sollen ja die eizelnen Werte #Va_Datum# etc. genommen werden.
Allerdings nimmt er bei den #VA_#-Platzhalter (Vorsroge Proband Formular) immer nur den ältesten Eintrag und der Zeitraum hat keinen Einfluss.
Können Sie mir das bestätigen?


Mit freundlichem Gruß
Maximus
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von maximus. Begründung: Problemstellung geändert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #419 von klawitter
Hallo Maximus,
da wir ja durch die ArbmedVV dazu angehalten sind, Vorsorgen und Eignungsuntersuchungen (zumindest auf der Bescheinigung ) zu trennen, ist eine Bescheinigung in der Form die Sie vorschlagen nicht möglich.
Über eine Auswertung nach Excel und dann die Serienbrieffunktion lassen sich natürlich entsprechende Formulare füllen - aber nicht auf Knopfdruck.

Aus Datenschutzgründen würde ich aber nicht mehr als die Bescheinigungen an den Probanden (und den Arbeitgeber) weitergeben und dann auch nur in der empfohlenen Form.

mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her - 5 Jahre 3 Monate her #418 von maximus
Hallo Herr Klawitter,

erstmal vielen Dank für ihre Antwort.
Ich vermute stark, dass wir diese Arztbrief-Funktion brauchen.
Den Inhalt der Formulare möchten wir nicht (nur) Ausdrucken, sondern auch praktisch in Dokument-Vorlagen einsetzen können.
Zum Beispiel, um eine Dokument-Vorlage zu erstellen, die beliebige Elemente aus der Kartei zusammenfasst, wie die im Anhang.

Soweit ich das Programm im Moment verstehe, ist das nicht möglich und wäre die von Ihnen beschriebene Arztbrieffunktion.

Frage: Ist es möglich das angehängte Formular mit einer Dokument-Vorlage in Arbene zu erzeugen?


Mit freundlichem Grüßen
Maximus
Anhänge:
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von maximus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 4 Monate her #416 von klawitter
Hallo Maximus,

so ganz verstehe ich noch nicht, wie Sie die Bescheinigungen erstellen, da hierzu normalerweise die vier in den Dokumentenvorlagen hinterlegten Word-Vorlagen verwendet werden. Da sollte dann beim Ausdrucken alles drin stehen.

Falls der Proband eine Befundübersicht benötigt, wäre es natürlich hilfreich einzelne Items des Befundbaums in einem Word-Dokument zusammenzuführen. (Derzeit möglich über die Befundübersicht STRG+K) Vor etlichen Jahren gab es mal so was wie eine Arztbrieffunktion in Arbene, die jedoch derzeit nicht funktionsfähig ist.

In welcher Situation / für welchen Zweck möchten Sie die Funktion nutzen?

Die Word-Vorlagen wie auch die Dokumente werden jeweils in der Datenbank gespeichert. (sonst wäre der Abgleich zum Satelliten schwer zu bewerkstelligen)

mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Klawitter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 4 Monate her - 5 Jahre 4 Monate her #411 von maximus
Hallo Herr Klawitter,

vielen Dank erstmal für ihre hilfreiche Antwort.
Arbene gefällt uns sehr gut, ein großes Lob an Sie!
Das einzige "Manko" ist, dass es umständlich ist Bescheinigungen etc. zu kopieren. Dazu muss ich auf Drucken gehen, Vorschau anklicken und anschließend den Inhalt aus Word kopieren.
Es wäre hervorragend, wenn man die Elemente der Kartei irgendwie dynamisch in Dokumente übertragen könnte.
Vielleicht könnte man das per Drag&Drop oder über ID-abhängige Parameter realisieren.

Wir kennen den Aufwand, der dahinter steckt und danken Ihnen, dass sie das Programm überhaupt zur Verfügung stellen!

Eine Frage hätte ich noch: Die Word-Vorlagen werden in der Datenbank gespeichert?
Ich habe jedenfalls im Programm-Ordner keine Word-Files gefunden.


Mit freundlichem Grüßen
Maximus
Letzte Änderung: 5 Jahre 4 Monate her von maximus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: klawitter
Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden
Powered by Kunena Forum